Danke für den Regen

Österreichpremiere!

UK/NO, 2017, 90 min, OF mit deutschen Untertiteln
Regie: Julia Dahr, Kisilu Musya

Donnerstag
30. November
17:00


Website


Der kenyanische Kleinbauer Kisilu Musya dokumentiert die Folgen des Klimawandels in seiner Heimat – von Sturzfluten bis hin zu verheerenden Dürren. In den letzten fünf Jahren führte er ein Video-Tagebuch über die Auswirkungen der Extremwetterereignisse auf das Leben seiner Familie. Fest davon überzeugt, dass das Pflanzen von Bäumen die Antwort auf die globale Erwärmung ist, organisiert Kisilu Treffen mit lokalen Bäuerinnen und Bauern, hält unendlich viele Vorträge und bringt seine Botschaft mit Hilfe seiner Familie und der norwegischen Filmemacherin Julia Dahr schließlich sogar bis zur COP, dem großen Klimagipfel der UNO. Kisilu erwartet sich von den Politiker*innen in Paris, dass sie sich genauso leidenschaftlich und unermüdlich für den Erhalt unserer Lebensgrundlagen einsetzen wie er selbst. Aber hört ihm dort überhaupt irgendjemand zu?

Thank You For The Rain ist ein bewegender, sehr ernsthafter, essenzieller Film über den Klimawandel und seine Folgen. Kisilu Musya und Julia Dahr zeigen, wie drastisch diese bereits sind, aber dass aufgeben keine Option ist.